Share

Dirt 100

Dirt 100: Reifen in 27,5”

Michelin Wild MUD Advanced

Wir waren in Bezug auf einen guten 27,5“ Touren-Schlammreifen etwas in der Zwickmühle, denn alle unsere Favoriten (Bontrager XR Mud, Dirty Dan, Speciailzed Storm, etc.) waren in der Zwischengröße nicht erhältlich.

Zum Glück scheint sich das zwar gerade zu ändern, in der Zwischenzeit sind wir aber auf dieses hochspezialisierte Reifen-Kleinod von Michelin gestoßen, welches in 27,5“ und 29“ zu haben ist. Allerdings handelt es sich nicht um einen reinen Touren-, sondern um einen Enduro-Schlammreifen, der in Zusammenarbeit mit Fabien Barel entwickelt wurde und schon recht nahe an eine DH-Schlammpelle kommt. Bei den richtigen Bedingungen eingesetzt ist die Reifen phänomenal, bei den falschen Bedingungen ist er ein Biest.

Preis: ab 44,95€

www.paul-lange.de

fahrrad.michelin.de

Schwalbe Hans Dampf Trailstar 

Wer 27,5“ fährt und den „einen für alles“-Reifen sucht, wird mit diesem, sehr guten Reifen wohl am besten bedient sein.

Wenn ihr euch für einen Hans Dampf entscheidet, nehmt auf jeden Fall die Trailstar Mischung. Obwohl die Pacestar Mischung vielleicht einen Hauch schneller abrollt, spielt sie in Sachen Traktion in einer anderen und deutlich schwächeren Liga. Schwalbe verdient sich hier auf jeden Fall ein Lob für die gute Karkasse, die selbst in der Standardausführung sehr stabil ist und guten Halt bietet. Wer hier mehr will, für den gibt es noch die „Super Gravity“ Karkasse, die ist perfekt für Enduro-Rennen.

Preis: ab 54,90€

www.schwalbe.de

Foto © Andy Lloyd – www.alpictures.co.uk

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production