Share

© Christian Egelmair

Lenzerheide – Der Bikespot in Graubünden

Letztes Jahr im September lockte mich die Enduro-Serie TrailTrophy nach Lenzerheide, einem kleinen Bergdorf im Schweizer Kanton Graubünden. Dort verbrachte ich schon vor dem Rennen zwei wunderbare Tage auf dem Bike und ließ mir von Tobias Woggon die schönsten Trails und Almen rund ums Parpaner Rothorn zeigen. Tobi gehört mittlerweile fast schon zum Inventar von Lenzerheide und verbringt seinen Sommer am liebsten auf 1.500 Höhenmetern. Ich wollte von ihm wissen, was ihn so dermaßen an Lenzerheide fasziniert und hakte nach!

Allein schon die Anfahrt nach Lenzerheide sei für Tobi ein Erlebnis. Man schlängelt sich die Landstraße immer weiter den Berg hoch und die Vorfreude steigt zunehmend. Schon seit einigen Jahren verbringt der Bike-Vagabund immer wieder viel Zeit in der Region, denn die Natur und die scheinbar endlosen Trails und Möglichkeiten für Biker faszinieren ihn bis heute.

Es dauerte ein wenig, bis das Thema Mountainbiken in Lenzerheide vollständig angekommen war. Aber mittlerweile glänzt das Gebiet mit einem nigelnagelneuen Bikepark, der 2014 eröffnet wurde, und einem ausgezeichneten Trailnetz, das gut ausgebaut und beschildert ist. Gastronomie und Hotellerie haben sich im Sommer auf Biker eingestellt und oben auf dem Rothorngipfel wird man auch mit Matsch an der Hose freundlich im Restaurant begrüßt.

© Christian Egelmair

Bikepark Lenzerheide und der World Cup 2015

Interessant dürfte in diesem Jahr wohl die erstmalige Austragung des Downhill World Cups im Bikepark Lenzerheide sein. Anfang Juli wird sich die gesamte internationale Downhill-Prominenz die Klinke am Parpaner Rothorn in die Hand geben. Die Betreiber haben im vergangenen Jahr mächtig Gas gegeben, damit man einer World-Cup-Austragung auch würdig ist. Insgesamt stehen im Park fünf verschiedene Strecken zur Auswahl:

Schwierigkeit: Einfach (blau), Charakter: Flow Country Trail im weniger steilen Gelände mit viel Flow, Kurven und kleinen Sprüngen, ideal für Einsteiger und Familien.

Schwierigkeit: Mittel (rot), Charakter: klassische Freeridestrecke mit Anlegern, Steilwandkurven, Sprüngen und North Shore Elementen mit teilweise neuer Linienführung.

Schwierigkeit: Mittel/schwierig (rot/schwarz), Charakter: North Shore Trail mit endlosen Holzbrücken in verschiedenen Schwierigkeitsstufen.

 

Schwierigkeit: Schwierig (schwarz), Charakter: verspielter Slopestyle-Trail, der sich durch den Wald schlängelt, mit Sprüngen, Wallrides, Boxen und anderen Elementen.

 

Schwierigkeit: Schwierig (schwarz), Charakter: anspruchsvolle Downhillstrecke im steilen Gelände mit grossen Sprüngen, Drops, Anlegern und North Shore Elementen.

Strecken Lenzerheide Bikepark

Streckenbau mit Peaty und Caluori

Die Strecken im Bikepark Lenzerheide wurden von keinem Geringeren als Downhill-Legende Steve Peat mitgestaltet. Claudio Caluori von Velosolutions hat ebenfalls mitgemischt. Hier im Video gibt es einen kleinen Eindruck von den Bauarbeiten, die mittlerweile schon abgeschlossen sind:

Trails und Touren

Neben dem Bikepark gibt es aber noch zig Möglichkeiten, sich auf dem Bike auszutoben. Tobi Woggon ist am liebsten ganz oben in den Bergen, dort wo kein Baum mehr steht und kein Vögelchen pfeift. Die Gegend um Lenzerheide ist übersäht von kleinen Almen, auf denen die Wirte neben dem Vieh auch Biker gerne mit selbst produzierten Speisen versorgen. Tobis Lieblingsalm auf der Tour in Richtung Arosa ist die Ochsenalpe, wo Würstchen aus eigener Produktion frisch gegrillt werden.

Wer sich ohne Guide auf eine der vielen Touren begeben will, kann sich auf der Webseite der Lenzerheide informieren beziehungsweise die GPS-Daten aufs Navi ziehen. Und wer jetzt denkt, so ein Urlaub in der Schweiz sei kostspielig, dem können die Hoteliers und Bergbahnen zum Beispiel das Angebot „ride SLEEP ride“ machen. Ab einer Übernachtung erhält man zwei Biketageskarten dazu und kann sowohl am Anreise- als auch am Abreisetag biken.

© Christian Egelmair

Alles in allem ist Lenzerheide ein sehr gepflegtes Bergdorf, das mit 1A Strecken in und um den neu gebauten Bikepark punkten kann. Massentourismus ist hier nicht angesagt, familiär geführte Bike-Hotels bieten den kompletten Rundum-Service. Und auf den Trails trifft man selten andere Biker, fast so, als hätte man Lenzerheide für sich allein!

Reiseinfos

Die beste Reisezeit ist Mai bis Oktober, gerade der Herbst ist sehr schön , da sich die Bäume langsam verfärben und die Landschaft in bunte Farben taucht . Allerdings kann es bei einer Seehöhe von 1.500 m bis 2.800 m so spät im Jahr schon mal kalt werden.

Infos zu Touren oder Wetter kann man sich auf der Webseite holen oder man schreibt eine mail an info@lenzerheide.com. Unterkünfte gibt es in dem kleinen Örtchen viele, im Bike-Hotel Collina erhaltet Ihr das volle Programm: Sauna, Wäscheservice, Werkstatt mit Putzstation, ein üppiges Frühstück und ein leckeres Abendessen mit regionalen Spezialitäten. Für 390 CHF gibt es zum Beispiel das spezielle BikeHotel Package: 3 Übernachtungen, inkl. HP und Bergbahnticket für 4 Tage, 3x Frühstück und Abendessen, 2x Lunchpaket, sowie alle Annehmlichkeiten des Bikehotels! Weitere Angebote findet Ihr unter www.bike-holidays.com.

Wer neben dem Biken auch an kulinarischen Highlights Interesse hat, der wird in der Lenzerheide sicherlich fündig werden. Neben der Pizzaria Da Elio am Sportplatz gibt es im Hotel Alpina in Parpan hochwertige heimische Küche mit Zutaten aus eigenem Garten.

Ausserdem bietet das Restaurant im Hotel Guarda Val Gourmetküche aus Nah und Fern. Neben dem erstklassigen Essen von Chefkoch Thomas Walz, bietet auch das Ambiente eine tolle Mischung aus Alt und Neu.

Downhill World Cup: 3. – 5. Juli 2015

iXS Swiss Downhill Cup: 17. – 19. Juli 2015

Trek Bike Attack: 7. – 9. August 2015

TrailTrophy: 11. – 13. September

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production