Share

News

Ende der Dirt-Durststrecke in Sicht!

Bikepark Serfaus-Fiss Ladis Opening am 2. Juni 2017

Die Zeit für Vollgas-Familien-Vergnügen steht vor der Tür! Im Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis wird geshaped und gewartet, was das Zeug hält, damit alle Gravity-Fans, jung und alt, bei der Eröffnung am 2. Juni Bikepark-Perfektion genießen können! Auch in 2017 stehen einige Highlights für Mann, Frau und Kind im Kalender, die man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen sollte! Endlich sind bald wieder knackige Wurzelpassagen, jede Menge Airtime und rasante Race-Action angesagt wie man im oben gezeigten Opening Trailer schwer erkennen kann! 

Wer von aufgewirbeltem Dirt und technischen Wurzelpassagen träumt, nachts schweißgebadet aufwacht und feststellt, dass es doch nur ein Traum war, wird womöglich von Mountainbike-Entzugserscheinungen heimgesucht. Damit hat es jetzt aber bald ein Ende. Der Frühsommer steht in den Startlöchern und somit ist die Bike-Saison nicht mehr weit weg. Am 2. Juni öffnet der Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis seine Pforten und macht damit den Weg frei für stundenlanges Shred-Vergnügen auf den Trails.

Gleich zwei Camps verwandeln den Park für mehrere Tage in einen MTB-Hotspot. Das „MOUNTAINBIKE Women’s Camp“ feiert in Serfaus-Fiss-Ladis Premiere und macht den Anfang. Vom 29. Juni bis zum 2. Juli können sich weibliche MTB-Fans und die, die es noch werden wollen, auf Touren, Workshops, Workouts und vor allem viel Spaß auf dem Mountainbike freuen. Noch sind einige Plätze frei und die Anmeldung erfolgt online.

Gleich am Begrüßungstag gibt es die erste kleine Ausfahrt, woraus die Gruppeneinteilung für das Programm der folgenden Tage festgelegt wird. Das zweite Camp für Erwachsene in diesem Sommer ist das „Freeride Magazin Camp“. Die maximal 40 Teilnehmer können sich vom 27. Juli bis einschließlich 30. Juli auf Downhill, Trails und Abenteuer freuen. Dabei erhalten sie fachkundige Unterstützung und Beratung durch drei Pros. Interessierte Freerider können sich hier mehr Informationen holen.

Eine Neuheit bietet der „Woman Workshop“ mit MTB-Pro Alice Kühne: In diesem Jahr werden fünf Termine erstmals für Einsteiger und Fortgeschrittene angeboten.

Am 17. Juni und 22. Juli können Fahrerinnen mit geringer bis keiner Erfahrung das Mountainbiken gemeinsam mit der studierten Sportpsychologin, -wissenschaftlerin und amtierende UCI Masters Downhill World Champion kennenlernen. Neben richtiger Brems-, Fahr- und Kurventechnik werden auch erste kleine Sprünge und sicheres Biken auf den blauen und roten Strecken im Park erlernt.

Fortgeschrittene Gravity-Girls können am 18. Juni und 12. August ihre Fahr- und Sprungkünste sowie Kurventechnik auf roten und schwarzen Trails auf das nächste Level heben. Beim Abschluss-Workshop am 23. September wird je nach Nachfrage entschieden, ob Inhalte für Fortgeschrittene oder Einsteiger angeboten werden.

Anmeldungen für die Workshops werden unter +43/5476/53077-20 oder info@bikepark-sfl.at entgegengenommen. Weitere Informationen gibt es auch auf www.bikepark-sfl.at/woman-workshop-alice.

 

Das absolute Highlight für Kids in diesem Jahr findet in der ersten Augustwoche statt: Beim MTB-Festival Serfaus-Fiss-Ladis steht eine ganze Woche lang der Bike-Nachwuchs im Fokus. Im Rahmen des einzigen MTB-Jugendfestivals in Europa erhalten die Champions von morgen die Chance, sich nicht nur fahrerisch weiterzuentwickeln und neue Freunde aus ganz Europa kennenzulernen, sondern auch erste Rennerfahrung auf hohem Niveau zu sammeln. Den Anfang macht das Rookie Camp ab dem 31. Juli.

Sechs Tage lang shredden die rund 30 Kids angeleitet von Profis und erfahrenen Betreuern durch den Bikepark und verbessern Fahrtechnik, Taktik und Linienwahl. Die Anmeldung für eine Woche Fahrspaß auf zwei Rädern ist bereits möglich. „Das Rookie Camp ist jedes Jahr eine tolle Geschichte. Die Kids sind kaum zu bremsen und es macht irre Spaß, ein klein wenig dazu beizutragen, die Rookies auf den richtigen Weg zu bringen. Ich freue mich schon total auf das MTB-Festival in diesem Sommer!“ so MTB-Koordinator Stefan Falkeis.

 

Den krönenden Abschluss dieser Woche bilden die „Kona Rookie Games“. Im letzten Jahr kamen rund 200 Jugendliche aus ganz Europa nach Serfaus-Fiss-Ladis, um an den finalen Festspielen teilzunehmen. Neben einer Pumptrack Session am 4. August findet am 4. und 5. August die Austragung der Nachwuchsserie „Specialized Rookies Cup presented by iXS“ statt.

Beim vierten von sechs Stopps der Rennserie geht es neben dem Fahrspaß auch um Punkte für die Wertung in dieser Saison. Am letzten Tag des MTB-Festivals werden dann die inoffiziellen Nachwuchs-Weltmeister bei den „iXS International Rookies Championships“ gekürt. Die Anmeldung für beide Wettbewerbe ist ab dem 6. Juni online möglich.

 

„Es ist wichtig den Jugendlichen eine Bühne zu bieten und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich zu entwickeln. Die Nachwuchsförderung ist der wichtigste Baustein für den Gravity-Sport“, so Bikepark-Manager Christian Zangerl.

Doch auch die Erwachsenen müssen nicht tatenlos zuschauen. Am Sonntag geht es für sie im Rahmen der iXS International Rookies Championships bei der „Family Challenge“ auch um Top-Speed und kluge Renntaktik. In Zweier-Teams mit Sohn, Tochter, Nichte oder Neffe werden die gefahrenen Zeiten addiert. Das schnellste Gespann gewinnt! Mehr Informationen zum MTB-Festival Serfaus-Fiss-Ladis gibt es hier: www.bikepark-sfl.at/de/aktuell/events/mtb-festival2017

Virtuelle Trailmap: www.bikepark-sfl.at/virtuelle-trailmap

Weitere News und Termine zum Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis gibt es auf:
www.bikepark-sfl.at oder www.facebook.com/bikepark.serfaus.fiss.ladis

Weitere Informationen zur Region Serfaus-Fiss-Ladis gibt es auf:
www.serfaus-fiss-ladis.at oder www.facebook.com/serfausfissladis

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production