Share

News

Indoor Mountainbike Festival in Stuttgart

Eine Premiere wird im Frühjahr nächsten Jahres in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle gefeiert: Vom 28. bis 30. März 2014 findet das Sparkassen Mountainbike-Festival in Stuttgart statt. 

Die Hanns-Martin-Schleyer-Halle mit ihrer 4.000 Quadratmeter großen Arena, die seit drei Jahrzehnten beste Voraussetzung für das ADAC SuperCross bietet, wird für drei Tage zur Bühne für die „Mountainbike-Rider“. Neben einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm, wie zum Beispiel einer Mountainbike-Tour, einem Kinderprogramm, einem Pumptrack-Parcours, der Bike-Expo und einer After-Show-Party warten zwei besondere Highlights auf die Besucher: verschiedene Cross Country Wettbewerbe sowie der Dirt Jump Contest „Hall of Dirt“.

Bei diesem FMB World Tour Silver Event gehen die weltbesten Dirt Jumper in Stuttgart an den Start. Gleich dreimal haben sie die Chance, sich einen der begehrten Awards unter den Nagel zu reißen: beim Einzel- und Teamwettkampf wie auch beim Best Trick Award. „Es ist davon auszugehen, dass die Jungs in der langen Winterpause hart trainieren werden und dann heiß darauf sind, ihre neuesten Tricks in die Luft zu zaubern“, ist sich rasoulution-Geschäftsführer Tarek Rasouli sicher.

Für die Mountainbike-Wettbewerbe werden in die Hanns-Martin-Schleyer- Halle zwei Strecken eingebaut. Eine rund 450 Meter lange Cross Country-Strecke aus Naturboden mit verschiedenen Hindernissen und eine knapp 90 Meter lange Strecke mit vier Hügeln mit einer Höhe zwischen 3,5 bis  5 Metern für den „Hall of Dirt“-Wettbewerb. Ein besonderes Erlebnis für die Zuschauer wird sicher der Start sein. Denn für die Dirt Jumper wird eine Startrampe hoch oben im zweiten Rang der Schleyer-Halle eingebaut. Von dort starten und springen sie direkt in ihren Parcours. Dieser Wettbewerb ist sicher auch für die Biker eine Herausforderung.

Die Wettbewerbe starten am Freitag, 28. März, ab 9 Uhr mit verschiedenen Rennen im Rahmen von “Jugend trainiert für Olympia” und Schülermeisterschaften der Radsportverbände in Baden-Württemberg begleitet vom Training und der Qualifikation für den „Hall of Dirt“. Am Samstag und Sonntag, 29. und 30. März, dürfen sich die Zuschauer tagsüber auf verschiedene Rennen der Cross Country-Fahrer, ein LBS-MTB-Staffelrennen, den XC Eliminator und die Tricks der Dirt Jumper freuen.

Das Sport- und Showprogramm in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle wird durch ein vielseitiges Rahmenprogramm mit speziellen Touren für Mountainbiker aus dem Umland und vielen interessanten Aktionen in den Hallen rund um das Thema Zweirad abgerundet. Natürlich wird es auch viel Präsentations- und Ausstellungsfläche geben, zudem zeigen Händler auf der Bike-Expo die neuesten Mountainbike-Modelle.

Der Eintritt zu den Schüler- und Jugendwettbewerben am Freitag, 28. März, ist frei. Eintrittskarten für das Sparkassen MountainBike-Festival am  29. und 30. März gibt es ab sofort ab 12 Euro über den EASY TICKETSERVICE, Telefon 0711 25555-55, Fax 0711 25555-66, an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie über das Internet www.easyticket.de. Die Dauerkarten für beide Tage kosten 19 bzw. 30 Euro.

 

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production