Share

News

Wyn Masters ist zurück und fährt wieder World Cups!

Wyn Masters ist wieder dabei! Er wird diese Saison bei den World Cups auf Bulls Bikes unterwegs sein. Willkommen zurück Wyn!

Bulls Bikes hat in Partnerschaft mit dem Mountainbike-Rider Magazine ein UCI Wolrd Cup Trade Team auf die Beine gestellt, mit dem sie auf allen WC Rennen Punkte jagen werden. Das Team besteht aus den 2 vorherigen MTB Rider Teamfahrern Tommy Herrmann und Christian Textor sowie natürlich Wyn Masters.

Einen kleinen Hacken gibt es da noch, welcher Wyn und die Jungs aber wohl nicht all zu sehr beunruhigen wird, denn ihre Bikes sind noch in der Entwicklung. Wenn ihr nämlich auf die Bulls Homepage geht, werdet ihr noch kein DH Bike entdecken. Wir hoffen allerdings, dass das Design mehr dem “WildCup” als dem “WildBeast” ähneln wird.

“So the new year has now begun and it brings a new beginning for me, I am stoked to say that in 2013 I am going to be riding the full Worldcup Series for the BULLS-Bikes! After some bad luck with injuries last season I am pumped to get back on the circuit in 2013 and with the support that I have working with an awesome company like BULLS, I know I will have the tools needed in order for me to reach the goals I am aiming for, I have been putting in the hard work over the offseason to make sure 2013 is a great year!”  so Wyn Masters

Außerdem mit im Team, allerdings für die Slopestyle angelegenheiten zuständig, wird der Schwede Teo Gustavson sein, der bei der FMB World Tour an den Start gehen wird.

Teo Gustanson. Photo: Thomas Lundman

“After struggling to find the support which I need in the past, I´m more than happy to finally have been backed up by such a great company and being part in an awesome programm like this. I, seriously, can´t wait til the season kicks off for me at White Style, Leogang!” Teo Gustavson

Zur kleinen Geschichte von Bulls, die Marke gehörht zur deutschen Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft (ZEG), welche bereits im Jahre 1966 gegründet wurde.

“With the establishment of this new team and the bikes we are working on for this project, we want to continue our engagement in the sport just like we do with our CC-Team. I´m really looking forward to the enhancement and the potential in the gravity-sector “ Georg Honkomp, CEO of ZEG.

“The Mountainbikerider Magazine was into racing from day one onwards, most of its editors are an active part of the racing scene. I´m totally stoked about the chance to build up a World-Cup Racing Team with the help of BULLS. Moreover I´m very happy for the two young germans and the chance that we finally could see german athletes on the top ranks of World-Cup racing.” Frank “Lippe” Weckert, founder and chief-editor of MRM.

 

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production