Share

Video

Sam Reynolds beim Night Harvest in Südafrika

Neben dem ganzen Downhill World Cup Geschehen gibt es in Südafrika noch ein weiteres Event, das eine Menge Biker anzieht. Das, was mal als kleine Dirt-Session mit ein paar Freunden anfing, ist nun eines der größten Bike-Events in Südafrika.

Im gerade mal dritten Jahr besuchten sagenhafte 3.500 Zuschauer das “Night Harvest” Anfang Februar, bei dem Laufradgröße keine Rolle spielt: BMXer und Mountainbiker zeigten gemeinsam in einer Jam, was sie alles drauf haben.

Sam Reynolds und Sam Pilgrim waren beide eingeladen, allerdings schaffte es nur Reynolds ins Finale, da Pilgrim von einem Hitzschlag erwischt wurde. Nach der Einführungsrunde ging die “hammer time” los und die ganz großen Tricks wurden gezeigt. Reynolds legte einen nach dem anderen Trick vor und holte sich damit den Titel für den besten Trick und den Gesamtsieg in der Kategorie MTB.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production