Share

Dirt 100

Maxxis High Roller 2 3C – Reifen

Maxxis High Roller 2 3C: Die Messlatte bei trockenen Bedingungen und der Lieblingsgummi von Josh Bryceland...

Vielen Dirt-Lesern müssen wir den Maxxis High Roller 2 3C wohl nicht lang vorstellen: Der Reifen ist seit vielen Jahren Josh Brycelands Lieblingsgummi. Und das zurecht! Er wurde mit der Zeit zur universell beliebten Reifenwahl und wenige Hersteller konnten dem High Roller und seiner erstklassigen Allround-Performance etwas entgegensetzen.

Version II kommt in einer Vielzahl möglicher Optionen. Dual-, Triple- und 3C-Mischungen und eine robustere EXO-Flanke, die für noch mehr Zuverlässigkeit und Sicherheit in felsigem Terrain sorgt. Tubeless ready ist heute schon fast eine Selbstverständlichkeit und die entsprechenden Reifenversionen haben sich auf den meisten Laufrädern als durchaus verlässlich erwiesen.

Viele Hersteller haben Boden gegenüber Maxxis gut gemacht und bieten seriöse Alternativen an. Der High Roller II ist für uns dennoch die erste Wahl, ist er doch einer der besten Reifen für trockene Bedingungen. Das Profil in der Mitte der Lauffläche ist offener, als an den Reifenschultern, was den Reifen beim Abwinkeln gut einschätzbar macht und beim Bremsen jederzeit ein sicheres Gefühl vermittelt. Über Stock und Stein macht der High Roller mit weicher Mischung eine hervorragende Figur. Kombiniert mit einem Hinterreifen mit härterer, schnellerer Mischung, macht aus den High Roller II eine vielversprechende Paarung.

Als Allrounder ist der High Roller II immer noch ganz oben auf der Rangliste.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production