Share

Featured

Im Rampenlicht: SRAM EAGLE XO1 und GX Eagle

12fach Eagle™ Technologie ist pure Antriebs Freiheit, wie man diese ausbeutet, bleibt bei einem selbst.

Vor fünf Jahren kam eine bahnbrechende Technologie auf den Markt, die XX1 Eagle, die erste 1×12 Schaltung. Es hat ein bisschen gedauert, bis die Mountainbiker von ihrer Vielfalt an Gängen zu Eagle wechselten, aber jetzt ist der 12fach Antrieb oft schon Standard bei einigen Bikefirmen, denn das Weglassen des Umwerfers ermöglicht den Ingenieuren mehr Freiheit bei der Entwicklung und Hinterbau-Kinematiken.

Auf Wiedersehen Umwerfer
einmal 12fach - immer 12fach

Was bedeutet Eagle Antrieb?
Der X01 Eagle™ Antrieb kündigte eine aufregende, neue Ära der Freiheit und die nächste Stufe der kompromisslosen Leistung für Enduro-Rennfahrer und aggressive Trailfahrer an. Die besten Athleten weltweit wurden mit dieser Technologie ausgestattet, sie kämpfen gegen Natur, Physik und die Zeit selbst. Genau das hat SRAM angespornt die beste Technologie zu entwickeln und ihre Fahrer damit auszustatten. Herauskam die X01 Eagle™, die alle Vorteile von den Pionier 1x Antrieben übernimmt und erhöht dessen Abnutzungslebensdauer, Zähigkeit, Präzision und gleitet dabei smooth und leise. Dazu kommt, dass die 10 – 50-Zahn, 12-Gang, Eagle™ Kassette, dir alle Freiheiten gibt, dich in jedem Terrain auszutoben.
Nun brachte der deutsche Ingenieurmeister aus Schweinfurt die für jeden erschwingliche GX Eagle auf den Markt. DIRT Tester fahren nun seit einiger Zeit damit alle Events und Trails der MTB Szene und berichten von ihren Erfahrungen.

cred.: Florian Breitenberger

Argumente gegen alle alteingesessenen 2- oder 3fach Fahrer
Da einige Mountainbiker doch noch mit zwei oder gar dreifach Kettenblätter unterwegs sind, gibt es kurz und knapp unschlagbare Argumente die für einen Wechsel sprechen:

1.Gewicht sparen:
weniger Teile, leichter wird das Fahrrad

2. weniger Crash-Replacement:
je weniger Teile am Fahrrad, desto weniger kann kaputt gehen und du hast auch weniger Ärger

3. kinderleichtes Schalten:
gerade bei Rennen, wo Hundertstel entscheiden, ist intuitives Schalten, mit einem Hebel, gold wert

4. Kettenführung ade:
durch das spezielle Zahnprofil wird die Kette an Ort und Stelle gehalten und in den meisten Fällen wird auf eine Kettenführung verzichtet. Die Dirt Tester sind ohne Kettenführung Endurorennen über ruppige Trails geshreddet und haben die Kette kein einziges Mal verloren.

5. Leise: 
Geräusche bedeute Energie. Wenn sie von einem MTB Antrieb kommen dann Energieverlust. Das System ist so konzipiert das die Fahrt leise verläuft und die Lebensdauer des Antriebs verlängert wird.
  
6. Haltbar:
Jede EAGLE Komponente wurde absolut robust und auch für die härtesten Bedingungen ausgelegt. Die X-Sync 2 Kettenblätter bieten unübertroffene Haltbarkeit. Das Design der Kette funktioniert in allen Gängen besser und sorgt mit seinem ruhigen Lauf für ein extrem hohe Verschleißfestigkeit.
 
7. Übersetzungbereich:
Die 12- fach Kassette (10-50) gibt dir eine riesigen  Übersetzungsbereich von 500% ( vergleichbar zu den meisten 2 fach Systemen)

8. sauberes Cockpit:
endlich weniger Hebel und Kabelsalat am Lenker, das hat uns schon immer sehr genervt.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production