Share

News

Downhill in Indonesien

Das diesjährige Asia Pacific Downhill Rennen fand in KlungKung auf der indonesischen Insel Bali statt. Specialized Fahrer Troy Brosnan (AUS) gewann das Rennen und wurde von Guillaume Cauvin (FRA – Polygon Hutchinson) und Kazuki Shimizu (JAP – Kona) auf’s Podium begleitet. Tracey Hannah fuhr bei den Damen als Schnellste bergab.

Die Fahrer hatten mit einem unglaublich staubigen und rutschigen Track zu kämpfen. Das waren nicht gerade die besten Voraussetzungen für das Rennen, zumal es mit 35 Grad und fast 100% Luftfeuchtigkeit extrem drückend war. Viel Trinken war angesagt und trotzdem hatten viele der ausländischen Fahrer mit der Hitze zu kämpfen. Die Strecke bot den Fahrer ein paar schöne Kurven, einige Stepdowns und künstliche angelegte Sprünge, aber das allerbeste war definitiv der wunderschöne Ausblick auf den Ozean und die Strände.

Hunderte Fans säumten an dem Wochenende die Strecke, um Fotos und Autogramme zu erhaschen. Die Bike-Szene in Indonesien ist recht stark und die Fans ziemlich enthusiastisch, was den Sport angeht, obwohl das Equipment mal locker ein indonesisches Jahresgehalt verschlingen kann. Bali ist als Riding Location international noch nicht bekannt, was sich aber recht schnell ändern könnte, denn die Szene ist relativ stark.

“Ich hatte richtig viel Spaß dieses Jahr!”, erklärt Troy Brosnan nach seinem Lauf. “Der neue Track war richtig gut und mein Lauf war sehr solide. Hier zu gewinnnen, war ein gutes Gefühl und ich freu mich schon auf nächstes Jahr!”

Hier kommt die Bildergalerie zum Rennen!

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production