Share

News

Endlich – Saisonbeginn Specialized-SRAM Enduro Series in Treuchtlingen

Jetzt ist es definitiv soweit – es geht los! Am Wochenende startet die Specialized-SRAM Enduro Series mit dem Auftaktrennen in Treuchtlingen. Etwa 450 Fahrer aus 13 Nationen sind gemeldet und dürfen sich auf ein schönes Rennen im Altmühltal freuen.

Treuchtlingen hat sich in der noch jungen Disziplin Enduro bereits im letzten Jahr durch die Austragung des Finales der Serie einen Namen machen können. Der RC Germania Weißenburg hatte im Herbst bewiesen, dass auch das Mittelgebirge perfektes Terrain für ein solches Rennen bieten kann. Logischerweise war es dann die einzige Konsequenz, dass dieses Rennen wieder in den 2013er Kalender gehört. Diesmal führt es die Enduro Gemeinschaft allerdings nicht erst im Herbst zurück an den Schauplatz, sondern nun wird dort der Auftakt gefeiert. Die knapp 30 Kilometer lange Strecke mit etwa 850 Höhenmetern wird 6 Wertungsprüfungen enthalten und viele landschaftliche Schönheiten bieten können.

Der Ansturm auf die Startplätze war enorm groß und auch so nicht vorhersehbar. Immerhin stehen nun etwa 450 Fahrer in der Teilnehmerliste. Auf der Warteliste finden sich jedoch noch knapp 150, denen leider kein Start mehr ermöglicht werden konnte, allerdings sind so viele einfach nicht mehr zu bewältigen und der Spaß an der Sache könnte für alle verloren gehen.

Euphorie, Aufregung und Spannung sind nur einige der Attribute, die die neue Saison bereithält. Lange hat der Winter gedauert und somit ist die Erwartungshaltung sicherlich nicht gerade klein. Enduro hat sich auch hierzulande schnell etabliert und der Saisonanfang gehört wohl zu den spannendsten Momenten, erst recht, wenn so viele neue Namen mitmischen. Keiner weiß, wer hat den Winter richtig genutzt und was ist die Vorbereitung nun im direkten Vergleich mit der Konkurrenz wert. Sicherlich werden auch einige mitmischen, die bisher noch nicht im Enduro ihre Qualität unter Beweis gestellt haben. Aber natürlich werden auch die Spezialisten dieser Disziplin den Winter nicht verschlafen haben. Die Spannung könnte größer nicht sein.

Unter den angemeldeten Fahrern finden sich natürlich einige große Namen. Angefangen mit dem Gesamtsieger des vergangenen Jahres, Markus Reiser (GER – Cannondale), gefolgt von André Wagenknecht (GER – Cube Action Team), der 2012 das Rennen in Treuchtlingen gewann, bis hin zum Enduro Rookie Markus Klausmann (GER – Ghost Factory Racing), der als tausendfacher Deutscher Meister im Downhill nun auch mitreden will. Aber auch viele internationale Größen werden an den Start gehen, darunter René Wildhaber (SUI – Trek C3 Project), der quasi eines der Aushängeschilder des Endurosports ist, der Fourcross Weltmeister Michael Prokop (CZE – Specialized), der ab dieser Saison voll und ganz auf diese Disziplin setzt oder Joe Barnes (GBR – Canyon Factory Team), Marco Fidalgo (POR – Berg Cycles Factory Team) und Joost Wichman (NED – Rose Vaujany Team).

Unter den mehr als 50 gemeldeten Frauen sind selbstverständlich auch die Top 3 der letztjährigen Gesamtwertung zu finden, Ines Thoma (GER – Canyon Factory Team), die Gewinnerin von Treuchtlingen 2012, Anita Gehrig (SUI – Specialized Twins), die Seriensiegerin und Julia Hofmann (GER – Marin Bikes). Auch hat sich die mehrfache Fourcross Weltmeisterin Anneke Beerten (NED – Specialized) das Rennen vorgenommen, jedoch macht sie es davon abhängig, ob sie rechtzeitig vom Sea Otter Festival in Kalifornien zurück ist. Man darf also absolut gespannt sein. Das Rennen wird in jeder Hinsicht interessant, auch zum Zuschauen vor Ort.

Alle weiteren Informationen wie immer auf enduroseries.net und natürlich unter facebook.com/enduroseries.net.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production