Share

Video

FIAT Nine Knights in Livigno

Vergangenes Wochenende erfuhr die große Mountainbike-Freeride-Tafelrunde in Livigno, Italien, ihren Höhepunkt! Am Samstag fand der große Slopestyle-Contest mit ca. 3.000 Zuschauern statt. 23 Rider aus zehn verschiedenen Ländern konnten der Jury noch einmal ihre besten Tricks zeigen. Am Ende des Tages gewann Antoine Bizet (FRA) den Preis für den besten Trick, der Kanadier Geoff Gulevich fuhr die beste Line und Publikumsliebling Mads Makken Haugen aus Norwegen gelang der beste Whip.

FIAT Nine Knights ist ein einwöchiges Freeride-Event im Mottolino Bike Park, das von MTB-Profi Andi Wittmann initiiert wurde. Im Fokus stehen spektakuläre Ticks auf dem Bike, die von den besten Fotografen der Szene fest gehalten werden. Prämiert werden bei der großen Mountainbiker-Tafelrunde nicht nur Jumps und Whips, sondern auch die besten Fotos und Videos in den Kategorien bestes Action-Foto, beste Schwarz-Weiß-Aufnahme, bester kreativer Aufnahmewinkel und bester Lifestyle-Shot. Biker und Fotografen können sich also voll austoben und zeigen, was sie können.

 

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production