Share

News

Highlight in Whistler: Red Bull Joyride

Ein Highlight auf dem Crankworx-Festival ist auch in diesem Jahr der Red Bull Joyride Contest! Die besten Freerider der Welt geben sich am Wochenende in Whistler die Klinke in die Hand.

Die Strecke erhielt ein frisches Redesign, so dass sich die Fahrer neuen Herausforderungen stellen müssen. Hier treffen Slopestyle, Dirt Jump and North Shore Mountain Biking auf einander – Freeride der Extraklasse! Wer sich den Titel der FMB World Tour sichern wird, steht noch in den Sternen: Der aktuell Führende Brett Rheeder (CAN) kann aufgrund einer Verletzung nicht teilnehmen, so dass die Karten ganz neu gemischt werden. Sam Pilgrim (GBR) und Martin Söderström (SWE) werden die Gelegenheit mit Sicherheit nutzen, um sich wertvolle Punkte in der Gesamtwertung zu holen. Die weltbesten Freerider werden in Whistler erwartet, so dass dieses Event eines der spannendsten des Crankworx-Festivals werden wird. Der Champion des letzten Jahres Thomas Genon (CAN) wird es sich ebenso wenig wie Brandon Semenuk (CAN) nehmen lassen, die Zuschauer mit den besten Tricks zu beeindrucken.

Thomas Genon in Action

Wer die heiße Freeride-Action in Whistler miterleben will, sollte sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag nicht ins Bett begeben, sondern von 1.00 – 4.00 Uhr auf Redbull.com/bike den Livestream zu Gemüte führen. Die Ergebnisse des Red Bull Joyride sind ausschlaggebend für eine Teilnahme an der Red Bull Rampage, die am 13. Oktober 2013 in Utah stattfinden wird.

Die Teilnehmer in diesem Jahr

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production