Share

News

Joost Wichman sucht den Pump Battle King 2014

Es ist ja bereits bekannt, dass sich Joost Wichman, Four Cross Weltmeister 2013, gern auf Pumptracks fährt und ziemlich umtriebig ist. Er hat nicht nur seine Weltmeisterparty auf einem Pumptrack in der Disco gefeiert, nein – er unterstützt zudem noch den Nachwuchs und hat die Pump Track Battles Series ins Leben gerufen.

Im Rahmen der Zero Gravity Expo am 15. und 16. März in Assen in den Niederlanden findet das Pumptrack-Rennen in einer der Ausstellungshallen statt. Das Motto des Rennens lautet “Kids! Say hello to the pros!”. Die Kinder können den Pumptrack ausprobieren, egal ob auf dem Fahrrad, Rollerskates oder Scootern – alles auf Rädern ist erlaubt. Von den Pro’s können sie sich Tipps geben und Tricks zeigen lassen, wie man am besten auf dem Pumptrack fährt. Joost Wichman und BMX-Pro Twan van Gendt werden sich um die Kleinen kümmern. Am Nachmittag übernehmen dann die Pro-Rider den Track und tragen das erste der insgesamt drei Rennen um den Titel „Pump Battle King 2014“ aus.

Der mobile Pumptrack, der schon auf Joosts Weltmeisterparty eingesetzt wurde, besteht aus verschiedenen Modulen und kann an jeder x-beliebigen Stelle aufgebaut und befahren werden.

Die Strecke des Rennens

Joost Wichman zu dem Event: “Die Kinder können sich auf dem Pumptrack ausprobieren, Autogramme von Weltmeistern und anderen Top Ridern holen und am Ende ein spannendes Rennen schauen. Das wird den Kids auf jeden Fall viel Spaß machen.“

Beim Rennen der Profis gehen unter anderem Joost Wichman selbst sowie Rick Koekoek (Trialfahrer), Desmond Tessemaker (Freestyle BMXer), Tomas Slavik (Mountainbike Fourcrosser) und Scott Beaumont an den Start. Außerdem kann sich jeder, der über 14 Jahre alt ist, für das Rennen anmelden. Das Startgeld beträgt gerade mal 12,50€. Diejenigen, die sich für das Rennen am Sonntag qualifizieren, fahren um Preisgelder im Wert von 1.750 €.

Mehr Infos zum Rennen gibt es unter:  www.pumpbattle.com

Die weiteren Termine für die Pump Battles Series 2014 lauten:

  • 20./21. Juni 2014 – Beach Edition – Recreation Area “De Kurenpolder” – Hank, Niederlande
  • November 2014 – Club Edition – Club City Lido – Groenlo, Niederlande

Und wer jetzt noch einmal sehen möchte, wie es auf solch einem Pumptrack abgeht, kann sich hier die Weltmeisterparty von Joost ansehen:

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production