Share

News

Runde 1 der Saracen BDS dieses Wochenende!

Die erste Runde der Saracen British Downhill Series findet dieses Wochenende in Combe Sydenham statt.

Das erste große Rennen dieser Saison mit einem Haufen von WM Stars wird zeigen, wer in den letzten Wintermonaten fleißig trainiert hat, oder doch bei dem Weihnachtlichen Festmahl schwach geworden ist.

Marc Beaumont konnte letztes Jahr in der Elite gewinnen, glaub ihr daran, dass er es diesmal wieder schaffen wird? Außerdem feiert die Australische Legende Sam Hill hier sein BDS Debüt!

Bei den Frauen ging es letztes Jahr in C-Syd ebenfalls heiß her. Manon Carpenter besiegte Rachel Atherton bei weniger als einer Sekunde und ich glaube, dass es dieses Wochenende wieder ein sehr enges Rennen wird. Tahnee Seagrave und Jess Stone sind ebenfalls mit von der Partie, konnten sie etwa dem leckeren Essen wiederstehen? Wir werden es beim Finale definitiv sehen!

Oh…und natürlich noch was ganz wichtiges. Da für uns alle die Anreise ja leider nicht gerade leicht ist und wir trotzdem mit euch gemeinsam dieses Rennen genießen wollen, übertragen WIR hier auf dirtmag.de das Rennen am Sonntag LIVE, ja ihr habt schon richtig gehört! 🙂 Von den Jungen Raketen bis hin zur Elite wird alles übertragen und von Toby Parodi kommentiert.

Livestream Zeitplan:

12:00-13:00 Strecken Begehung, Interviews mit Teams und Fahrer über ihre Strategie und deren Technischen Infos.

15:00 –          Finals

Wenn ihr doch vor habt zum Rennen zu fahren, dann habe ich hier für euch die Adresse, die ihr in euer Navi eingeben müsst: Combe Sydenham Country Park, Taunton, TA4 4JG

LIVE Streaming: Wie schon erwähnt, wenn ihr leider nicht persönlich hinfahren könnt, wir übertragen hier auf unserer Startseite das Rennen LIVE.

Eine komplette Starterliste findet ihr außerdem HIER.

Die Ergebnisse des letzten Jahres (2012):

Elite Men:
1/ Marc Beaumont 2:25.976
2/ Josh Bryceland 2:28.902
3/ Brendan Fairclough 2:30.035

Elite Women:
1/ Manon Carpenter 2:51.960
2/ Rachel Atherton 2:52.594
3/ Jess Stone 3:03.585

Die komplette Ergebnisliste findet ihr auf dieser Seite.

Zum Vorgeschmack haben wir einmal die Highlights von Gee Milner Films

und ein Chit Chat von den Gewinnern.

Hier einmal die Ergebnisse aus der Dirt UK Ausgabe #34. Steve Peat toppte alle. Gee Atherton und Marc Beaumont fuhren bei den Junioren, aber auch Rachel Atherton konnte bei den weiblichen Kids siegen. Brandon Fairclough gewann die Jugendlichen Klasse und Dirt Mag`s Steve Jones fuhr um das Road Gap herum und siegte in der Masters Klasse.

Weitere Informationen bekomm hier HIER oder auf Facebook.

 

 

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production