Share

Produkte

Alpina Freestyle Helme

Dirt- und Freeride-Bikes sind bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Renner. Sie laden ein zum Ausprobieren, sind wendig, stabil und hart im Nehmen – genau wie die dazu passenden Helme der Park- und Freeride-Kollektion von ALPINA. Dank Verstellsystem und variabler Pads wachsen die Helme AIRTIME, ALPINA PARK und ALPINA PARK JUNIOR sogar mit.

Ob im Bike-Park, auf dem Pump-Track oder auf dem Weg durch die City – beim Bike-Nachwuchs zählen Style und Performance. Die Modelle AIRTIME, ALPINA PARK und ALPINA PARK JUNIOR punkten durch ihre Optik. Aber sie sind vor allem auch eines: praktisch und taschengeld-kompatibel. Dank herausnehmbarem RUN-SYSTEM CLASSIC, einem in den Helm integrierten Gurtband aus Kunststoff, das den gesamten Kopf umschließt und sich per Drehknopf ganz leicht verstellen lässt, ist der Helm problemlos an wachsende Kopfgrößen anpassbar. Mit Schaumstoff-Pads unterschiedlicher Dicke lässt sich sein Sitz weiter optimieren.

AIRTIME: Leicht und lässig

Neben den fünf angesagten Styles überzeugt der in INMOLD Technologie gefertigte Helm vor allem durch sein geringes Gewicht. Die extrem bruch- und kratzfeste Außenschale wird mit der Innenschale aus HI-EPS (High Expanded Polystrol) unter hohem Druck und starker Hitze verbacken. Das macht die INMOLD Helme extrem stabil und sehr leicht. Im Falle eines Aufpralls absorbiert der aus vielen winzigen Luftkammern bestehende Helmkern einen großen Teil der einwirkenden Kräfte. Mit 245 Gramm ist der AIRTIME kaum schwerer als klassische Mountainbike-Helme.

ALPINA PARK: Unverwüstlicher Allrounder

Auf dem Schulweg oder bei einer Jump-Session mit Freunden – mit dem ALPINA PARK präsentiert man sich im optimalen Street- und Urban-Style. Der äußerst robuste Hartschalenhelm steckt nahezu jeden Einsatz locker weg. Die Innenschale aus HI-EPS puffert die einwirkenden Kräfte bei einem Aufprall wirksam ab. Das Schild lässt sich mit einem Handgriff ganz einfach abnehmen. Der günstige Preis von 39,95 Euro freut die Eltern und das Sparschwein.

ALPINA PARK JUNIOR: Sicherheit für Rookies

Früh übt sich! Höchste Sicherheit und optimaler Tragekomfort sind gerade für den Nachwuchs enorm wichtig – ob im Park oder auf den BMX-Kursen. ALPINA stattet deshalb den kleinen Bruder ALPINA PARK JUNIOR mit den gleichen hochwertigen Features aus wie den großen Bruder ALPINA PARK: RUN-SYSTEM CLASSIC und Schaumstoff-Pads für individuelle Anpassung an die Kopfgröße (50 bis 55 cm), stoßabsorbierende HI-EPS Innenschale und bruchsichere CERAMIC Außenschale. Drei Farbvarianten sorgen für einen coolen Look.

Angesagt: Die Styles von AIRTIME, ALPINA PARK und ALPINA PARK JUNIOR

Der robuste INMOLD Helm AIRTIME verfügt über sechs Lüftungsöffnungen. Zur Auswahl stehen fünf Farben in der Größe 52 bis 57 cm (Dunkelgrün, Retro-Grün, Weiß-Magenta, Matt-Grau und Schwarz-Weiß). Die Farbkombi Schwarz-Weiß gibt es auch in der Größe 57 bis 61 cm. Alle Modelle kosten 59,95 Euro. Der Hartschalenhelm ALPINA PARK besitzt zehn Lüftungsöffnungen. Zur Auswahl stehen drei frische Varianten in der Größe 54 bis 59 cm (Schwarz, Weiß und Dunkelgrün) zum Preis von 39,95 Euro. Der ALPINA PARK JUNIOR mit ebenfalls zehn Lüftungsöffnungen ist in Weiß mit Retro-Design, Grün und Schwarz erhältlich. Er passt Kids mit einem Kopfumfang von 50 bis 55 cm. Preis: 39,95 Euro.

Weitere Infomationen findet ihr unter: alpina-sports.de

Quelle: Offizielle Pressemitteilung

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production