Share

Video

Culture Shock: Wenn zwei Welten aufeinander prallen…

Der Alltag von Russell Finsterwald und Chris Dewar könnte wohl kaum unterschiedlicher sein. Während der eine schon früh morgens auf den Beinen ist, um im Bike Business am Ball zu bleiben, kann sich der andere den Luxus gönnen noch gemütlich seinen Kaffee zu schlürfen. Spätestens auf dem Trail sind die Unterschiede aber wieder dahin. Dann geht es einfach nur noch darum, jeden Sonnenstrahl bis zuletzt auszukosten, um die Zeit auf dem Bike am besten zu nutzen. Die beiden erkunden die Landschaften und Wege Idyllwald, was ca. eine halbe Stunde Autofahrt von Los Angeles liegt. Auch hier wird der Kulturschock wieder deutlich. Während in LA das City-Leben dröhnt, wirkt Idyllwald verlassen und ländlich. Die Region hat ein besonderes Goldgräber Flair, was in jüngster Zeit sowohl Künstler als auch Camper und Wanderer angezogen hat. Kein Wunder also, dass dieses Fleckchen Erde auch für Mountainbiker höchst interessant ist.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production