Share

Featured

Must see: Dannys neuer Clip „MacAskill’s Imaginate“

Das lange Warten hat sich gelohnt: Heute erscheint endlich das bisher ehrgeizigste Projekt der schottischen Street-Trial-Legende Danny MacAskill. Der Clip „MacAskill’s Imaginate“ erkundet Dannys (Kindheits-)Fantasien und zeigt unglaubliche Tricks vor einer außergewöhnlichen Kulisse. Um in diese Welt einzutauchen, braucht es lediglich einen Klick auf den folgenden Link.
„MacAskill’s Imaginate“ erzählt die Geschichte eines kleinen Jungen namens Daniel MacAskill, der auf der kleinen schottischen Insel Skye in seinem Kinderzimmer spielt, und davon träumt, einmal in seinem Leben seine ganz persönliche Toy Story auf dem Bike zu erleben. Schnitt! Nächste Szene, knapp 20 Jahre später: Der Kindheitstraum von Danny ist wahr geworden. Für das „Imaginate“-Projekt durfte sich der Kult-Trial-Fahrer, der bislang mit drei YouTube-Clips über 65 Millionen Views erzielte, seine eigene Spielwiese ganz nach seinen Wünschen errichten. Das ehemalige Verkehrsmuseum in Glasgow diente Danny und seinem Filmteam als Location für sein bislang ambitioniertestes Projekt.

Trotz zahlreicher gesundheitlicher Rückschläge erarbeitete sich der Schotte für dieses Projekt ein technisches Fahrlevel, das seinesgleichen sucht. Das Ergebnis: Ein etwa 7-minütiger Clip, der dem Zuschauer – ganz in Danny MacAskill-Manier – die Kinnlade nach unten klappen lässt. Die Mischung aus einer einmalig kreativen Kulisse und den scheinbar gegen die Schwerkraft gerichteten Tricks von Danny machen „Imaginate“ zum Eye-Catcher-Clip des Jahres! Front Flips über ein Formel-Eins Auto oder Tailwhips von einem Panzer sind dabei nur zwei von etlichen visuellen Highlights dieses unkonventionellen Clips.

Nach zwei Jahren Vorbereitungen und Dreharbeiten kam der „Imaginate“-Clip zu einem äußerst sehenswerten Abschluss. Vier Episoden von „MacAskill’s Imaginate“, die seine unglaubliche Karriere vom sensationellen YouTube-Hit „Inspired Bicycles“ bis hin zu „Imaginate“ skizzieren, waren der Veröffentlichung vorangegangen und ließen die Erwartungen an den neuen Clip ins nahezu Unermessliche steigen. Der bodenständige Danny MacAskill schenkte – ganz so wie man ihn kennt – dem ganzen Trubel um ihn herum nie viel Aufmerksamkeit und konzentrierte sich lieber vollkommen auf sich und sein Projekt: „Das ganze Unterfangen ist ein wahrgewordener Traum aus meinen Kindertagen. Red Bull gab mir die komplette Narrenfreiheit, das Set-up zu gestalten, ohne Einschränkungen. Diese grenzenlose Freiheit ermöglichte es mir, Tricks umzusetzen, die bisher nur in meinen Träumen vorkamen!“

[Quelle: Red Bull]

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production