Share

News

Lake of Chartiy 2019 ein voller Erfolg

Das actiongeladene Plantschbecken in Saalbach Hinterglemm sorgte am Wochenende für jede Menge Spaß und gute Absichten.

Am Wochenende fand wieder einmal das legendäre Lake of Charity Event in Saalbach Hinterglemm  statt. Für ein Wochenende wurde aus dem sonst so stillen Gerstreit-Speicherteich ein actiongeladenes Platnschbecken für alle Wohltäter. Trotz vorzeitig wetterbedingten Abbruchs erbrachte das Charity Event stolze 65.000 Euro.

Von schwimmender Skate-Miniramp bis hin zur Slip and Slide Rutsche war wieder einmal alles am Start was ein Actionsport-Junkie sucht. In der Art Area konnte man Künstlern bei ihrer Arbeit auf die Finger schauen und knurrte der Magen, war man bei einer der veggionalen Essensstände bestens bedient.

Die Attraktionen beim Lake of Charity waren wie immer kostenlos. Die Spendensumme von 65.000 Euro setzt sich aus dem Reinerlös der Gastronomie, Tombola, Merchandise, den vielen freiwilligen Spenden und der Versteigerung von übers Wochenende entstandenen Kunstwerke und anderen zur Verfügung gestellten Objekten zusammen.

In diesem Jahr geht die über das Event gesammelte Spendensumme an den zweijährigen Pirmin Speicher aus Unken, den einjährigen Saalfeldener Hannes Schnaitl und an die drei Jahre alte Magdalena Hirschbichler aus Leogang. Allesamt durch schwere Krankheit geprägt seit ihrer Geburt. Mit der Spendensumme soll den kleinen lebensfrohen Kämpfern der Alltag ein kleines Stück weit erleichtert werden. Ein Anteil des Spendenfonds geht an den Sozialausschuss der Gemeinde Saalbach Hinterglemm. Mit diesem Geld wird das Projekt „Schulstarthilfe für AlleinerziehrInnen“ sowie akute Soziale Projekte in Saalbach Hinterglemm unterstützt.

Auch Manuel Feller, Vali Höll, Alexandra Meissnitzer und Sabrina Maier surfen auf der Welle der Wohltätigkeit und waren bei der ein oder anderen Attraktion mit dabei. Am Sonntag standen die Weltklasse Athleten nicht nur für eine Signing Session zur Verfügung, sondern haben auch ihre ganz persönlichen Wertgegenstände zur Versteigerung freigegeben. Zur Auktion standen Vali Hölls WM-Jersey sowie Helm und Startnummer von Manuel Feller und Sabrina Maier. Über einen gemeinsamen Skitag mit Alexandra Meissnitzer darf sich der Höchstbietende freuen.

Wir freuen uns auf nächstes Jahr, wenn es heißt Lake of Charity 2020.

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production