Share

News

Rampage Daten veröffentlicht

Sichert euch diesen Tag!

Die Katze ist aus dem Sack. Die größte, mächtigste, brutalste MTB Show im Freeride Mountainbiking wird am 26. Oktober zurück in die Wüste von Utah kehren.

Red Bull Rampage Veterane wie Kurt Sorge und Cam Zink sind nur einige der wenigen berühmt berüchtigten Namen, die in die Wüste zurückkehren werden. Ethan Nell, der „Local hero“, welcher 2017 den 3. Platz mit nach Hause brachte, reist fleißig um die Welt und fährt bei den Fest Series Stops mit, um seine Skills für die Show im Oktober vorzubereiten.
Die Elite von 21 Fahrern wird zusammen mit deren „Digging Crew“ mit Hand eine Line die Wüste runter zaubern. Sie haben 4 Tage Zeit ihre Line fertig zu bringen und dann 4 volle Tage zum trainieren.

PRE-QUALIFIZIERTE ATHLETEN DER RED BULL RAMPAGE 2018
1. Kurt Sorge (CAN)
2. Cameron Zink (USA)
3. Ethan Nell (USA)
4. Brandon Semenuk (CAN)
5. Brett Rheeder (CAN)
6. Thomas Genon (BEL)
7. Carson Storch (USA)
8. Kyle Strait (USA)
9. Tyler McCaul (USA
10. Tom van Steenbergen (CAN)

Die Fahrer, die eine Wildcard bekommen, werden noch bekannt gegeben.

#RedBullRampage
In 2018 wird das Event von: BFGoodrich, Utah Sports Commission, Go RVing, Camelbak, Polaris, PowerDot und Rocktape unterstützt.

Klick dich rein auf: ​www.redbull.tv.

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production