Share

Tests

Im Einsatz: O´Neal AMX Zipper Knee Guard

Unser Urteil

Wer kennt nicht das Problem, dass man auf einer Tour ist, den Berg hochgestrampelt hat und nun ein geiler Downhill vor einem steht. Jetzt noch schnell die Knieprotektoren an und ab geht’s! Ach so, schnell geht ja gar nicht, weil man erst die Schuhe ausziehen muss, um die Schoner anzuziehen. Richtig!

O’Neal AMX Zipper

 

Das hat auch O´Neal erkannt und sich an die Arbeit gemacht, um den AMX Knee Guard zu entwickeln. Der Vorteil bei dem Knieschoner ist, dass er einen Reißverschluss an der Seite hat und man ihn somit leicht anziehen kann, ohne seine Schuhe ausziehen zu müssen. Der Kniebereich ist ergonomisch vorgeformt und das verwendete 3D-Mesh Material sorgt nicht nur für ein leichtes Gewicht, sondern auch für gute Belüftung. Beim Fahren ist der Schoner sehr angenehm und man könnte auch leicht damit den Berg hochstrampeln, wenn man zu faul ist, zwei Reißverschlüsse zu bedienen oder ihn nicht wieder ausziehen will. Wenn jetzt noch jemand nach einer Tour offene Knie hat – selber schuld!

Die Infos vom Hersteller

  • stretchbarer YKK Reißverschluß
  • SC-1 Protektoreneinsatz
  • perfekte Belüftung durch Mesheinsätze
  • vorgeformter Knittschnitt für perfekte Passform
  • sehr leicht und flexibel
  • Knieprotektor übertrifft deutlich die Anforderungen der EN 1621 Zertifizierung
  • 63% Neopren, 22% Polyamid, 7% Polyvinylchlorid, 5% Polyethylen, 3% Kevlar

Preis: 99,90 EUR

Zu beziehen unter www.oneal-europe.com

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production