Share

Videos

Die Top 7 Videoprojekte von Danny MacAskill

Die guten und die sehr guten Videos des Danny MacAskill

Man kann eigentlich nicht sagen, dass so etwas wie ein schlechtes Danny Macaskill Video überhaupt existiert. Aber manche von ihnen sind einfach noch mal ein Stückchen besser als der Rest.

Hier ist unsere Bestenliste der Top Videos des schottischen Trialwunders:

1. Wee Day Out

Zugegeben, dass es das jüngste Video auf dieser Liste ist, könnte bei seiner Platzierung eine Rolle gespielt haben. Unserer Meinung nach ist Wee Day Out das beste Projekt, das Danny jemals produziert hat. Es vereint nämlich die Bikebeherrschung seiner früheren Videos mit der konzeptionellen Arbeit von Imaginate und dem Trailriding aus The Ridge zu einer perfekten Mischung.

Falls man wirklich nur so gut ist, wie sein letztes Werk, dann ist Danny wahrscheinlich gerade der beste Fahrer der Welt.

2. The Ridge

The Ridge ist das Danny MacAskill Video mit der zweitgrößten Anzahl von Views: Es steht aktuell bei 45 Millionen klicks und das ist auch leicht nachvollziehbar. Anstelle seiner üblichen Trialeinlagen steht hier die Abenteuerlust im Vordergrund und diese wird durch die Kameraarbeit von Cut Media bestens in Szene gesetzt.

Angeblich hat dieses Video sogar die Endszene von The Force Awakens inspiriert — auch wenn wir sicher niemals Mark Hamill einen Nosebonk Frontflip machen sehen werden.

3. Inspired Cycles

Dieses Video hat natürlich nicht den Glamour und den Produktionsaufwand der späteren Werke, aber dafür fühlt es sich, wenn wir es uns heute anschauen, trotzdem immer noch genauso verzaubernd an wie beim ersten Mal. Es war dieses Video, das Danny MacAskills Karriere zum Weltstar in Schwung brachte und damals hatten wir bis dato nichts Vergleichbares gesehen.

Mit seinem BMX Style und der unglaublichen Kreativität wurde Danny über Nacht zur Sensation. Der Sponsorendeal mit Red Bull folgte und der Rest ist Geschichte.

4. Way Back Home

Dannys erstes Video für Red Bull fühlt sich heute wie eine Mini-Version von Wee Day Out an, da er hier ebenfalls durch Schottland reist und die besten Spots für seine Fahreinlagen sucht. Es ist schwer zu glauben, dass dieses Video bereits vor sechs Jahren herauskam. Danny, du hast schon einen weiten Weg hinter dir!

 

5. Imaginate

Die ganz große Nummer: Imaginate war ein ein Jahr lang in der Mache und hatte seine eigene Making-Of Webserie. Es ist ein wahnsinnig kreatives Konzept mit der üblichen Prise Humor, Stunts und Spaß aber wir haben irgendwie eine Schwäche für die etwas weniger inszenierten Videos von Danny.

6. Industrial Revolutions

Dieses Video wurde im Rahmen einer Dokumentation des britischen Channel Four mit dem Namen Concrete Circus gedreht. Industrial Revolutions zeigt, wie Danny in einem verlassenen Zugdepot seiner Kreativität freien Lauf lässt.

Dieses Video ist definitiv nicht schlecht, aber es scheint einfach nicht die Limits des Machbaren so auszuloten wie die anderen Einträge auf dieser Liste.

7. Epecuen

Eine beeindruckende Location, tolle Fahreinlagen und einen passenden Soundtrack. Epecuen erfüllt alle Voraussetzungen für einen Hit aber irgend wie begeistert es uns nicht so wie der Rest von Dannys Portfolio. Die Tatsache dass es “nur” 11 Millionen Views hat zeigt, dass wir da offenbar nicht die einzigen sind.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production