Share

Know-How

Steuersätze & Standards

Der Steuersatz ist das Lager, in dem die Gabel im Rahmen geführt wird, weshalb der Steuersatz relativ wichtig ist, denn er kümmert sich darum, dass eure Lenkzentrale tadellos funktioniert und ihr immer den richtigen Weg einschlagen könnt.

Die Entwicklung im Mountainbikesport und im Rahmenbau ist an der Entwicklung der Steuersätze auch nicht spurlos vorübergegangen. In den Anfängen des Mountainbikesports gab es verschieden große Steuersätze. Im Laufe der Jahre hat sich dann immer mehr das Maß 1 1/8 Zoll herauskristallisiert. Das Maß steht für den Durchmesser des Gabelschafts.

Tapered Steuersatz

In den letzten Jahren haben sich auch die Gabelschäfte verändert und jetzt gibt es auch das Maß oben 1 1/8 Zoll und unten 1,5 Zoll. Diese Steuersätze nennt man auch Tapered-Steuersätze.Semi-Integrated Steuersatz

Anfänglich brauchte man für die Kugellager der Steuersätze auch noch Lagerschalen, die man in das Steuerrohr des Rahmens einpressen musste. Diese findet man heute fast nur noch bei Stahlrahmen und im Dirt-Bereich. Die Steuersätze mit den Lagerschalen bauen auch relativ hoch. Da man die Lenkerhöhe so flach wie möglich halten wollte, wurden die semi-integrated Steuersätze erfunden. Diese haben noch Lagerschalen, die man auch in den Rahmen einbauen muss, sie sind jedoch sehr flach gehalten und so baut das Bike vorne nicht so hoch.

 

Integrated Steuersatz

Der nächste Schritt in der Entwicklung war der Integrated-Steuersatz. Wie der Name schon verrät, ist der Steuersatz im Rahmen integriert. Das heißt, es gibt keine Lagerschalen mehr, die in den Rahmen gepresst werden müssen. Die Steuerrohre sind so konstruiert, dass sie die Aufnahmen für die Kugellager schon beinhalten. So werden die Lager direkt in den Rahmen gelegt und die Bauhöhe wird damit nur unwesentlich beeinflusst.

Beim Kauf eines Steuersatzes solltet ihr euch richtig informieren oder beraten lassen, denn auch wenn die Steuersätze gleich aussehen, können sie doch unterschiedliche Maße haben.

Dabei geht es um Zehntel von Millimetern oder noch kleineren Toleranzen. Denn nur ein perfekt passender Steuersatz kann eure Gabel ohne Spiel im Steuerrohr führen. Desweitern solltet ihr beim Reinigen des Bikes darauf achten, dass ihr den Steuersatz nicht direkt mit dem Hochdruckreiniger bearbeitet. Ebenso schadet es nicht, wenn ihr ihn ab und zu mal auseinander baut und reinigt.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production