Share

News

Zig Tricks beim 26TRIX in Saalfelden Leogang

Dirt Jump-Contest 26TRIX beim Out of Bounds Festival vom 8. - 11. Juni 2017

Titelbild: Richkphotography
Alle weiteren Fotos: David Robinson

Irre Tricks wie Cashrolls, Twister oder Backflips, die Superstars des Slopestyle und die traumhafte Kulisse der Leoganger Steinberge – der 26TRIX in Saalfelden Leogang ist ein Muss für Freunde gepflegter Dirt Jump-Action. Vom 8.-11. Juni lassen es Weltklasse-Athleten wie Superstar Nicholi Rogatkin (USA), Thomas Genon (BEL) oder Young Gun Emil Johansson (SWE) krachen, wenn sie beim FMB Gold Event ihre krassesten Tricks abliefern und um wichtige Punkte für das World Ranking kämpfen. Riesen Anreiz für alle Rider: Beim 26TRIX werden zwei Wildcards für den FMB Diamond Event Crankworx Innsbruck vergeben. Als einzige Frau wird sich Kathi Kuypers (GER) der männlichen Konkurrenz stellen und zeigen, was sie drauf hat.

Zur Einstimmung gibt es hier noch mal den Teaser-Clip!

Was für ein Line-Up! Die 12. Ausgabe des legendären Slopestyle-Contests 26TRIX ist ein Schaulaufen der besten Slopestyler der Welt: Der amtierende World Champion Nicholi Rogatkin wird sich in Saalfelden Leogang die Ehre geben. Der 21-jährige Amerikaner, der berühmt ist für sein großes Trickrepertoire, wurde in Leogang 2014 erster, 2015 zweiter und 2016 vierter – was für eine Erfolgsgeschichte! Auch wieder dabei ist der junge Schwede Emil Johansson: Der erst 17-jährige trat 2016 beim 26TRIX zum ersten Mal international in Erscheinung. Mit tadellosen Runs und anspruchsvollen Trick-Kombinationen begeisterte er Judges und Fans und erreichte einen mehr als beachtlichen 5. Platz. Erst vergangenen Freitag hat Emil beim FMB Gold Event FISE Montpellier seinen ersten Sieg bei einem FMB World Tour Stop eingeheimst und mit seiner mehr als stylischen Trick-Kombo bewiesen, dass er in Bestform ist.

Thomas Genon @ 26Trix 2016

Einige verdiente 26TRIX-Veteranen wie Thomas Genon (BEL), Antoine Bizet (FRA), Sam Pilgrim (GBR) oder Szymon Godziek (POL) werden zeigen wollen, dass sie nach wie vor zu den besten Ridern zählen, die die Slopestyle-Szene zu bieten hat. Aber auch Talente wie Nico Scholze (GER) oder die Italiener Torquato Testa und Diego Caverzasi, die die Szene bereits letztes Jahr ganz schön aufgemischt haben, werden ihre besten Tricks raushauen und das Publikum in Staunen versetzen. Nachdem Gemma Corbera aus Spanien im vergangenen Jahr als erste Frau überhaupt bei einem FMB Gold Event angetreten ist, wird in diesem Jahr Trek Gravity Girl Kathi Kuypers als einziger weiblicher Rider in Leogang ihre Skills unter Beweis stellen. Alte Bekannte wie Tom Van Steenbergen (CAN) oder der BMX Dirt Jump Experte Josh Hult (USA) sowie die Deutschen Patrick Schweika, Lukas Schäfer oder Michael Meisel und die Österreicher Peter Kaiser, Eric Walenta und Bernd Winkler werden nächste Woche beim Pre-Qualifying mit von der Partie sein.

Am Donnerstag, 8. Juni, um 16 Uhr geht’s los mit dem Pre-Qualifying. Rund 50 Rider, darunter auch bekannte Namen wie Adrian Tell (NOR) oder Rémy Carra (FRA), werden beim Pre-Qualifying zeigen, was sie drauf haben. Beim Qualifying am Freitag, 9. Juni, um 16:30 Uhr treten dann die 12 besten Fahrer aus dem Pre-Qualifying gegen die 20 Set-Rider an, um um Startplätze fürs Finale zu kämpfen. Am Samstag geht es dann beim Finale ab 17:00 Uhr um alles, hier werden 15 Fahrer am Start sein, die ihre fettesten Tricks und stylischsten Moves präsentieren. Während des Finales wird außerdem der GoPro Best Trick ermittelt. Insgesamt winken 16.000 Euro Preisgeld. Sollte das Wetter am Samstag nicht mitspielen, fällt die Entscheidung am Sonntag.

Thomas Genon @ 26Trix 2016

Diese Set-Fahrer müssen sich beim 26TRIX gegen die Rider aus dem Pre-Qualifying behaupten:  

Thomas Genon (BEL)         Max Mey (GER) 

Jakub Vencl (CZE)              Nico Scholze (GER)

Bienvenido Alba (ESP)       Diego Caverzasi (ITA) 

Antoine Bizet (FRA)           Torquato Testa (ITA) 

Paul Couderc (FRA)           Szymon Godziek (POL)

Simon Pagès (FRA)           Alex Alanko (SWE)

Louis Reboul (FRA)           Emil Johansson (SWE)

Nicolas Terrier (FRA)        Anton Thelander (SWE)

Sam Pilgrim (GBR)            Reed Boggs (USA)

Lukas Knopf (GER)            Nicholi Rogatkin (USA)

Der diesjährige Favorit beim 26TRIX Emil Johansson!

Während die Athleten beim 26TRIX ihre besten Tricks zeigen, machen sich die Downhiller auf dem „Speedster“ bereit für den UCI Mountain Bike Downhill Weltcup. Am Sonntag, 11. Juni, werden sich die schnellsten Fahrer die ersten Ränge sichern, das Qualifying am Samstag bietet aber ebenfalls die volle Portion Action. Hochkarätige Side-Events runden das Out of Bounds Festival ab: Neben der großen Team- und Expo-Area, auf der Zweirad-Fans einen Blick in das Fahrerlager der Downhill-Profis werfen können, stehen die spektakuläre Flugshow der „Flying Bulls“, eine Trial Show mit Tom Öhler sowie eine Pumptrack, Bunny Hop und Kids Pumptrack Challenge auf dem Programm. Bei so viel Action darf natürlich auch das Feiern nicht zu kurz kommen: Am Freitag steigt die Pump It Party in der Outback Bar und Samstagabend heizt TOPIC bei der Ö3 Disco ein. Zum Abschluss winkt am Sonntag ab 20 Uhr zudem die After Bike Party.

Die Besuchszeiten der Team- und Expo-Area sind:

Freitag, 9. Juni: 12:00 – 20:00 Uhr

Samstag, 10. Juni: 10:00 – 20:00 Uhr

Sonntag, 11. Juni: 10:00 – 17:00 Uhr

Für alle, die ihre Eintrittstickets bequem inklusive Unterkunft buchen möchten, gibt es die passende Pauschale:

UCI Mountain Bike Downhill World Cup-Package vom 08. bis zum 11. Juni 2017

3 Übernachtungen im Privatzimmer inkl. 2 Tage Eintritt in die Eventarena sowie zu allen Side Events (Ö3-Disco, etc.) und der Löwen Alpin Card (Gäste-Karte für Saalfelden Leogang) ab € 112,– pro Person. Buchbar unter reiseservice@saalfelden-leogang.at oder 0043 / (0) 6582 / 70660

Für alle, die es nicht nach Leogang schaffen, gibt es den UCI Mountain Bike Downhill Weltcup in Leogang live und als Video-on-Demand kostenlos unter redbull.tv/uci auf dem Red Bull TV BIKE Channel: redbull.tv/bike. Auch auf Servus TV wird der UCI Mountain Bike Downhill Weltcup live übertragen.

News und Informationen rund um das Out of Bounds Festival sowie das Thema Biken in der Region Saalfelden Leogang findet man auf dem Bike-Channe://bike.saalfelden-leogang.com/ oder: www.facebook.com/BikeparkLeogang oder www.mtb-weltcup.at

Diego Caverzasi eine Stylgranate vom anderen Planeten!

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production