Share

News

Das Event in Kroatien – Der Buzet Downhill Cup!

Es ist kein Geheimnis, dass Buzet seit Jahren durch seine schöne Umgebung, einer sauberen Natur und einer atemberaubenden Aussicht, erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler anzieht. Ein aktiver Urlaub ist schon lange im Blickfeld junger Urlauber auf der ganzen Welt, und Kroatien macht da keine Ausnahme – Paragliding, Wandern, Klettern und natürlich Radfahren liegen hier im Fokus. Buzet bietet eine Vielzahl der genannten Aktivitäten, doch das Downhill Event lässt die Fahrer sowie Zuschauer immer wieder staunen. Im diesjährigen Kalender findet das Downhill Rennen in Buzet zwischen dem 10 – 12 Mai statt.

Es ist eines der am meistbesuchten und attraktivsten Veranstaltungen in dieser Region und findet auf der Škrbina Strecke, in der nähe der Innenstadt, statt. Das Event zählt zu dem Kroatischen Cup, dem Slowenischen Cup sowie zur Internationalen UCI C2 Kategorie. Mehr als 250 Fahrer aus über 10 Europäischen Ländern werden erwartet, doch die endgültige Starterliste wird am 7. Mai bekannt gegeben, wenn die Anmeldefrist abgelaufen ist.

Der Škrbina Track ist 1,7km Lang und liegt in einer Höhe von 283m über dem Meeresspiegel, welcher nicht nur die mentalen, körperlichen und technischen Fähigkeiten der Fahrer, sondern auch deren Qualität der Bikes ausgiebig fordert. Die Strecke  besteht aus Waldwegen, Felsen, steilen Abschnitten, Gräben und natürlich auch Sprüngen! Der Start befindet sich in unmittelbarer Nähe des Dorfes Peničići, während die Strecke über dem Dorf Most endet. Highlights sind für die Zuschauer zum Beispiel der Abschnitt vor der Kapelle, der Einstieg in einen Graben unterhalb der Kapelle sowie einem weiteren Graben vor dem größten Sprung auf dem Kurs, da die Racer hier Geschwindigkeiten von bis zu 60 km/h erreichen! Somit ist dieser Teil äußerst anspruchsvoll, damit man hier sehr gut die Fähigkeiten der einzelnen Fahrer bestaunen kann.

Die Geschichte des ganzen begann im Jahr 2008, wo die erste Veranstaltung durch den Cycling Club Buzet organisiert wurde. Die Organisatoren sowie die Fahrer und Zuschauer bemerkten sofort das Potenzial der Strecke, wodurch diese sehr schnell beliebt wurde. Also verpasst auf keinen Fall in diesem Jahr dieses mit Adrenalin vollgestopfte Wochenende in Buzet, nimmt selber Teil oder rockt einfach als Crowd am Streckenrand und habt einfach Spaß!

Wenn ihr weitere Informationen wissen möchtet, besucht einfach die Seite www.downhillbuzet.net

Neben dem Downhill Rennen sind außerdem alle Zuschauer herzlichst Eingeladen beim traditionell stattfindenden Foto Wettbewerb teilzunehmen. Der ” DH through the Lens” Contest, ist für alle Fotoenthusiasten ein wahres muss! Es ist wichtig dabei alle Details, die Fahrer und ihre Action in spektakulären Bildern festzuhalten. Mehr als 70 Fotografen haben bisher daran teilgenommen und über 500 Bilder gesammelt. Ziel ist es diese Veranstaltung, sowie junge angehende Fotografen zu fördern.

Um mehr Infos zu erhalten, klickt einfach HIER HIN.

Und wenn das nicht schon genug wäre, gibt es noch etwas! Die sich immer weiterentwickelnde Veranstaltung mit dem “DH Buzet” Rennen hat in diesem Jahr noch eine weitere Attraktion für die Zuschauer. Erstmals findet unter dem Namen “DH in Motion” ein Video Workshop statt, welcher von Top Experten zwei Tage lang durchgeführt wird. Das Ziel ist es, die grundlegenden Aufgaben der Film- und Videobearbeitung zu lernen. Neben einem theoretischen Teil, der am Samstag in Klassenzimmern mit 2 Mentoren stattfindet, gibt es auch einen praktischen Part, der am Sonntag entlang der Rennstrecke durchgeführt wird.

Informationen hierzu, findet ihr HIER.

Und wie kann man ein Event euch am besten Präsentieren? Natürlich mit einem Rückblick des letzten Jahres! Hier eingefangen vom nationalen Fernsehsender SPTV.

Part 1:

Part 2:

Und einer Dokumentation ihrer Slowenischen Freunde:

 

 

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production