Share

News

Filmpremiere am 21. März: The Steve Peat Story

Steve Peat ist einer der bedeutendsten Männer der Downhill-Szene! Seit nunmehr 23 Jahren ist Peaty auf Downhill-Rennen unterwegs und übertrifft mit seiner Rennerfahrung locker das Alter manch anderer Teilnehmer. Die Dokumentation “Won’t back down – The Steve Peat Story” feiert in diesem Frühjahr weltweit DVD-Premiere.

So wird am 21. März 2014 um 21:00 Uhr unter anderem auf der Podiumsbühne der Festhalle Ilmenau die regionale Filmpremiere zum DVD-Start der Sportdokumentation über einen der erfolgreichsten Downhill-Mountainbiker aller Zeiten statt finden! Der Film thematisiert den Werdegang Peats im Mountainbike-Worldcup mit all seinen Höhen und Tiefen, auf und abseits der Rennstrecken dieser Welt und nimmt den Zuschauer mit auf eine Zeitreise durch die letzten zwei Jahrzehnte des Downhillsports.

Steve Peat wird dieses Jahr sein 40. Lebensjahr vollenden und nach über 100 Worldcup-Starts mit 52 Podiumsplatzierungen ist an einen Rückzug aus dem Mountainbikesport noch lange nicht zu denken, frei nach dem Motto: WON’T BACK DOWN! Was frei übersetzt soviel bedeutet wie: Ich werde mich nicht zurückziehen!

Karten gibt es für 7,-€ in der Ilmenau-Information, bei Rad-Art Ilmenau und an der Abendkasse; Einlass ab 20:30 Uhr. Der Film wird im Original-Ton und ohne Untertitel gezeigt. Freut Euch auf einen schönen Abend unter Gleichgesinnten! Ilmenau bist bisher die einzige deutsche Stadt, die offiziell die Premiere feiert. Weitere Termine in anderen Städten gibt es unter http://www.wontbackdownfilm.com.

Den Trailer zum Film könnt Ihr Euch hier zu Gemüte führen:

 

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production