Share

News

Renn-Statistik zum Downhill-Finale in Leogang

Die World Cup Saison ist nun vorüber und wir haben noch ein paar interessante Rennstatistiken für Euch in petto. Mark Shilton, unser Statistik-Experte aus England, hat die Zeiten aus Leogang optisch aufbereitet.

Nach sechs Runden World Cup, verteilt über 4 Monate und 2 Kontinente, waren es am Ende nur 2.858 Sekunden, die zwischen Atherton und Smith lagen und Smith den Gesamtsieg sicherten. Werfen wir einen Blick auf die Statistik:

Abschnitt 1

Die Zeitnahme in Leogang war recht ungleichmäßig verteilt. Die erste Zwischenzeit wurde auf der dreineinhalbminütigen Strecke erst nach ca. 2min20s genommen, daher waren für Abschnitt 2 und 3 jeweils nur noch ca. 30 Sekunden übrig. So nahm der erste Abschnitt fast 70% des gesamten Rennens ein und daher war es äußerst wichtig, hier bereits mit einer guten Zeit abzuschneiden. An dieser Stelle hatte Steve Smith mit einem Abstand von über 1.5 Sekunden zu Michael Hannah schon die schnellste Zeit aller Fahrer erreicht. Im ersten Abschnitt sind Smith eigentlich nur drei Fahrer dicht auf den Fersen. Hannah, Atherton und Bruni folgen ihm in weniger als 3 Sekunden. An dieser Stelle lag Atherton bereits 1.7 Sekunden hinter Smith und hatte nur noch Minute Rennen zu fahren.

Abschnitt 2

Wie schon erwähnt waren die letzten beiden Abschnitte extrem kurz, so dass die Reihenfolge der Fahrer hier noch einmal ordentlich durch einander geschüttelt wurde, denn jeder versucht natürlich, das bestmögliche Ergebnis einzufahren. Loic Bruni war im zweiten Abschnitt der schnellste Fahrer, dicht gefolgt von Steve Smith mit nur 0.171 Sekunden Abstand. Gee Atherton liegt fast eine gesamt Sekunde hinter Bruni, so dass Smith ein Zeitpolster von insgesamt 2.5 Sekunden im Rücken hat. Während der eine nach vorne rückt, fällt der andere nach hinten: Michael Hannah fällt im zweiten Abschnitt auf den 9. Rang zurück, im Gesamtranking liegt er damit auf Platz 4.

Abschnitt 3

Im letzten Abschnitt hatte Smith eigentlich nur noch alles beizubehalten und den Sieg einzufahren. Das hat er mit einer konstanten Leistung auch getan, in Abschnitt 3 fährt er auf dem 6. Rang und ist 0.724 Sekunden langsamer als Michael Hannah an dieser Stelle, aber trotzdem noch 0.25 Sekunden schneller als Atherton. Josh Bryceland fährt am zweitschnellsten durch den letzten Abschnitt und war nur eine winzige Zehntelsekunde langsamer als Hannah; Loic Bruni fuhr in Leogang sein bestes World Cup Ergebnis: Er beendet den letzten Abschnitt als Drittbester und sichert sich den zweiten Platz im Rennen.

Wo das Rennen entschieden wurde

Das Rezept für den Smiths Sieg war denkbar einfach: Im oberen Abschnitt schnell runterpreschen und dann schrittweise etwas Speed rausnehmen. Die Grafik zeigt, wie Smith gegen Ende der Strecke “langsamer” wurde (wohlgemerkt handelt es sich nur um Zehntelsekunden). Atherton war im ersten Abschnitt nur unwesentlich langsamer als Smith, jedoch nahm auch seine Leitung konstant ab. Loic Bruni zeigte ebenfalls eine konstante Leistung mit einem 4., 1. und 3. Rang in den einzelnen Abschnitten, während Mick Hannah im zweiten Sektor ein ziemliches Geschwindigkeits-Tief zeigte. Auf dem letzten Abschnitt hat er sich noch einmal berappelt und sicherte sich damit den dritten Platz.

Während Johannes Fischbach in den ersten beiden Abschnitten noch bei den Top 20 mitmischt, schafft er es nicht, seinen Rang zu behaupten. Er landet schließlich auf Platz 26.

Wie es 2014 in Pietermaritzburg mit dem ersten world Cup Rennen weitergehen wird, ist noch ungewiss. Kann Steve Smith seinen Elan, der ihn über die Saison nach ganz oben brachte, über die Wintersaison retten? Wird Gee Atherton wieder mit viel Biss in eine neue Saison starten, um sich den World Cup 2014 zu sichern? Wir werden es sehen.

Die vorläufigen Termine für den World Cup 2014 sehen wie folgt aus:

05./06. April: Pietermaritzburg (RSA)
26./27. April: Cairns (AUS)
07./08. Juni: Fort William (GBR)
14./15. Juni: Leogang (AUT)
02./03. August: Mont-Sainte-Anne (CAN)
09./10. August: Windham (USA)
23./24. August: Méribel (FRA)

Alle Termine ohne Gewähr.

 

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production