Share

Video

Trash Mountain Crew aus Leipzig

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die Großes bewirken – wie zum Beispiel eine Anhöhe in der Nähe von Leipzig, die der “Trash Mountain Crew” immer wieder schöne Abfahrten und einen freien Kopf beschert.

René Eckert, Filmemacher aus Leipzig, hat seine Freunde mit der Kamera begleitet, um dem Zuschauer ihre Passion fürs Downhillfahren näher zu bringen. Die Jungs reden über ihre Hingabe zum Sport, wie sie zum Downhill gekommen sind und wie sie durchs Fahrradfahren beeinflusst werden.

Der Spot, auf dem die Jungs fahren, ist eine alte Müll-Deponie aus dem 2. Weltkrieg. Ein kleiner Berg mit gerade einmal 60 Höhenmetern, der den Jungs aber so viel Spaß bereitet, dass sie selbst Hand anlegen und die fehlenden Höhenmeter einfach ausblenden. Der Kurzfilm über die Leipziger Jungs zeigt die beiden beim Shapen auf ihrer Hausstrecke und erzählt in ruhigen Einstellungen, warum Mountainbiken ein großartiger Sport ist und Downhill auch auf kleinen Strecken Spaß machen kann. Garniert wird das Ganze mit einer Prise Actionszenen!

 

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production