Share

Dirt 100

Trek Remedy 29 Carbon Rahmenset

Eines der besten 140 mm Bikes, das wir je gefahren sind

Das Trek Remedy 29 konnte sich unseren Titel des Trailbikes des Jahres 2015 sichern, obwohl das 29er Modell auf dem deutschen Markt, anders als etwa dem US-amerikanischen nur als Rahmenset und nicht als Komplettbike angeboten wird. Liegt es jetzt daran, dass der deutsche Vertrieb es verpasst hat, das Modell zu bestellen, oder schrecken deutsche Fahrer vor dem Sprung auf die größere 29 Zoll-Variante zurück? Oder liegt es am Herdentrieb, und viele Fahrer hören auf deren Kollegen, die sich gerade für eine Stange Geld eine 27,5 Zoll-Maschine zugelegt haben? Mir persönlich ist der Grund jedenfalls relativ egal, da es sich beim Trek Remedy 29 Carbon wohl um eines der besten 140 mm Bikes handelt, das jemals gebaut wurde. Und das Trek Remedy 29 dürfte sogar einer der Gründe sein, warum Tracy Moseley zweimalig die World Enduro Series gewann.

Trek Remedy 29

Viel mehr als ein Trailbike

Vielleicht ist diese einzige zur Verfügung stehende Option, nämlich das Frameset und der anschließende Custom Aufbau auch nicht der schlechteste Weg. So kann man sich beispielsweise für eine Fox 36, eine Sram X1 Schaltgruppe in Kombination mit Guide Ultimate Bremsen entscheiden und muss nicht mit einem unausgegorenen Aufbau vorlieb nehmen, wie es bei der Präsentation des Remedy 2015 der Fall war. Dieses war mit einem 24-fach gespeichten Sram 148 Laufradsatz ausgestattet, der kaum das Vertrauen weckte, dem harten Dauereinsatz standhalten zu können. So tauschte auch das Trek World Team den serienmäßigen Laufradsatz durch ein Hope-Modell das mit sechs zusätzlichen Speichen versehen war aus. Dennoch hielt der Standard-Laufradsatz an unserem Testmodell eine volle Saison durch und würde wohl immer noch zuverlässig seinen Dienst tun, wäre da nicht ein verunglückter zu kurzer Sprung über einen Double dazwischen gekommen.

Trek Remedy 29

Ach ja, viel mehr als ein Trail-Bike. Und ohne Zweifel war Trek schnell damit, das Remedy 29 sowohl in der Kategorie Trail als auch in der Kategorie Enduro zu klassifizieren, so fähig war das Bike dank seines großartigen Carbonrahmens und dem Speed, den es auf den Boden bringt. Aber mehr als das ist der vom US-Fahrwerksspezialisten Penske mitentwickelte reACTIV Dämpfer zu erwähnen, der eine herausragende Performace abliefert, die auf dem Markt vergeblich seines Gleichen sucht.

Bei all dem Gerede von Bikes, die gefühlt mehr Federweg haben, hat man beim Trek Remedy 29 tatsächlich das Gefühl, dass es mehr als die angegebenen 140 mm liefert. Und das ist nur einer der Gründe, warum du so schnell wie möglich – bevor es ausverkauft oder nicht mehr hergestellt wird – zum nächsten Trek-Händler gehen und dir diesen Rahmen kaufen solltest.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production