Share

News

Anton Thelander im Interview: BACK IN THE GAME

Fotocredits: Christoph Laue, Richkphotography

Jung, unkonventionell, kreativ und talentiert – der Schwede Anton Thelander (Antthe) gehört der Generation von Freeridern an, die sich schon seit Jahren auf Dirt und Slopestyle spezialisiert haben.

Als fester Bestandteil der FMB World Tour begeistert der auch als „Cleanlander“ bekannte 22-Jährige die Mountainbike Freeride Szene seit 2012. 2013 wurde er Vierter beim Red Bull Joyride by Crankworx Whistler und Sechster in der FMB World Gesamtwertung.

2014 durfte Anton sich über den dritten Platz beim White Style in Saalfelden Leogang sowie über einen weiteren dritten Platz bei FISE World Montpellier freuen. Erst kürzlich sicherte sich Anton gemeinsam mit seinen Teamkollegen vom Canyon Freeride Factory Team die FMB Factory Team Championship 2016.

Im exklusiven Interview mit Dirt Mountainbike erzählt Anton, wie es ihm seit seinem Wirbelbruch ergangen ist und warum er sich auf den White Style 2017 freut.

Interview mit Anton:


Hallo Anton, super News, dass Du beim White Style 2017 dabei sein wirst! Das wird Dein erster großer Event seit Deinem Halswirbelbruch beim Nine Knights im September sein. Wie geht es Dir aktuell?

„Glücklicherweise war es ja nur ein Bruch – jetzt fühle ich mich wieder super und ich bin einfach nur happy, dass ich wieder auf mein Bike steigen und shredden kann. Die letzten Monaten waren aber eine Menge harter Arbeit und Physio…“

Der White Style ist der erste FMB World Tour Event der neuen Saison und – wegen der außergewöhnlichen Umstände – ein ganz besonderer. Wie bereitest Du Dich auf „Slopestyle on Snow“ vor?

„Wirklich Vorbereitung ist nicht – es gibt ja nirgends Slopestyle-Kurse im Schnee. Aber ich fahre total gerne Ski und zu Hause in Schweden haben wir ja auch ne Menge Schnee. Von daher weiß ich wenigstens, wie sich das so anfühlt.“

Beim White Style 2014 wurdest du Dritter. Was hat sich seitdem für Dich verändert?

„Ja, stimmt. Der Kurs hatte coole Features und hat mir echt Spaß gemacht. Eigentlich hat sich nicht so viel verändert. Ich bin so viel wie möglich auf der ganzen Welt Bike gefahren und hatte einen Riesenspaß dabei. Klar, ein paar kleine Verletzungen gab es auch, die waren nicht so lustig, aber das gehört auch irgendwie dazu.“

Hast Du Dir schon überlegt, welche Tricks Du in Saalfelden Leogang präsentieren wirst?

„Nein, nicht wirklich. Schauen wir mal, wie der Kurs so ist und was ich dann zustande bringe.“

Als Schwede bist Du an Schnee gewöhnt. Hast Du tatsächlich Spaß an Schnee oder freust Du Dich schon wieder auf die „Dirt Season“?

„Ich muss sagen, dass ich Winter und Schnee wirklich mag. Aber der Sommer und Dirt Jumps sind mir definitiv lieber – ich kann’s kaum erwarten!“

Wie trainierst Du eigentlich während der kalten Jahreszeit?

„Normalerweise trainiere ich viel in irgendwelchen Indoor Skateparks. Wenn ich auf Reisen bin, dann shredde ich da, wo kein Schnee auf dem Boden liegt.“

Gibt es noch irgendwas, das unseren Lesern über den White Style sagen möchtest?

It’s cold, but gold! – Ich freue mich drauf, alle bei der großen Show zu sehen!“

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast und viel Erfolg beim White Style in Leogang und für die kommende Saison! 

Alles über White Style findest du hier: 

White Style 2017: Safe the date

Zum zwölften Mal freuen sich die besten Slopestyler der Welt, die Veranstalter und Mountainbike Fans gleichermaßen auf den White Style, den einzigartigen Mountainbike Event auf Schnee. Am 27. Januar 2017 wird es heiß hergehen, wenn die 20 besten Athleten ihre neuesten, coolsten und krassesten Tricks raushauen, um beim Auftaktevent der FMB World Tour die ersten Punkte für die neue Saison zu sammeln.

Bike, Eat, Sleep – Repeat!

Noch auf der Suche nach einer Unterkunft in Leogang? Direkt neben dem Bikepark findest du das Paradies auf Erden. Check it out!

 

 

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production