Share

News

News bei Lapierre: Finn Iles kommt, Ragot und Blenkinsop gehen

Beim Lapierre Gravity Republic Team stehen einige Veränderungen an. Team Manager Laurent Delorme gab gestern bekannt, dass ein Neuzugang ins Haus steht. Der 15 Jahre alte und höchst talentierte Kanadier Finn Iles wird die nächsten drei Jahre für Lapierre unterwegs sein.

Finn machte als 14 Jähriger vor allem dadurch Furore, als er als jüngster Fahrer beim Whip-Contest des Crankworx Festivals mitmachte und gewann. Außerdem rauschte er beim Garbanzo DH in der Junioren Kategorie allen davon! Als der Kleine das World Cup Rennen in Mt. Sainte Anne als Vorläufer eröffnete, wurde Team Manager Delorme auf ihn aufmerksam.

Neuzugang bei Lapierre: Finn Iles aus Kanada

Bis 2016 wird auch Junior World Champion und World Cup Gewinner Loris Vergier für Lapierre Gravity Republic weiterfahren. Sicherlich wird er durch seinen Wechsel in die Elite Klasse eher im Fokus stehen als in der Juniorenklasse, aber er lässt sich durch den Druck nicht einschüchtern, hat ambitionierte Ziele und das gesamte Team steht hinter ihm, um sie zu erreichen.

Emmeline RAGOT und Sam BLENKINSOP werden das Team leider verlassen und sich neuen Herausforderungen stellen. Genauere Infos hierzu wurden noch nicht bekannt gegeben.

Wie erfolgreich das Team in der diesjährigen Downhill-Saison war, zeigt die Doku “A life worth winning“.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production