Share

Videos

Tobi Woggon – Wintergrüße aus Finale Ligure

Tobias Woggon, umtriebiger Weltenbummler und Bike-Spot-Entdecker, hat sich nach neun Jahren Partnerschaft von seinem bisherigen Sponsor BMC getrennt. Stattdessen wird Tobi nun auf Ibis Cycles durch die Welt gondeln und hat uns zur Einstimmung ein paar Wintergrüße aus Finale Ligure mitgebracht!

Neun Jahre Sponsorship bei BMC sind eine ziemlich lange Zeit, in der Tobi die Welt bereiste, Bike-Spots erkundete und Rennen fuhr. Die hat mit seinem Wechsel zum US-amerikanischen Hersteller Ibis Cycles nun ein Ende. Seit dem letzten Sea Otter Festival in Kalifornien steht Tobi mit den Ibis-Jungs in Kontakt. Und nun ist es ganz offiziell, dass Tobi sich für das geschichtsträchtige Unternehmen aus Santa Cruz engagieren wird.

Sieht gar nicht nach Winter aus – Tobias Woggon in Finale Ligure!

Ich finde die Geschichte von Ibis sehr faszinierend und es ist beeindruckend, mit wie viel Liebe und Engagement die Jungs arbeiten.

Neben dem Headquarter in den USA wird Tobi eng mit Tricycles, dem deutschen Distributor aus Wiesbaden, zusammen arbeiten. Die Inhaber Stefan Hartrampf und Hendrik Schäfer sind selbst passionierte Biker und haben ein Gespür dafür, welche Projekte den Zahn der Zeit treffen. 

Schöner neuer Schlitten. Tobi ist ab sofort auf diesem Carbonrappen von Ibis zu sehen, das Mojo HD3!

Aus dem Rennzirkus wird sich Tobias zurückziehen und stattdessen seiner Leidenschaft, dem Reisen und Biken, nachgehen, denn da gäbe es laut Tobi noch jede Menge dunkler Flecken auf der Landkarte, die er gern erkunden möchte. Wer könnte es ihm verübeln? Das Ganze hört sich nach einem ziemlich guten Plan an!

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production