Share

News

Troy Brosnan verlässt Specialized

Nach sieben erfolgreichen Jahren trennen sich die Wege von Tory Brosnan und Specialized. In dieser Zeit hat Tory für die kalifornische Firma zweimal die Junioren-Weltmeisterschaft und ein Worldcuprennen gewonnen. Zu seinen Teamkollegen zählten Sam Hill, Aaron Gwin und Brendan Fairclough, die ihm maßgeblich dabei halfen, einer der besten Downhillracer der Welt zu werden.

Bei Specialized äußerte man sich folgendermaßen zu Troys Abgang:

„Seven years…
Seven years of exhilarating highs.
Seven years of lifelong memories.
Seven years with two World Championships and countless podiums.
Seven years and one hell of an unforgettable ride.

Thank you, Troy, for entertaining and inspiring us all with your passion, talent, and unrivalled dedication over the past seven years. May the next seven see you continue to amaze and achieve.“

Brosnan bedankte sich bei seinem langjährigen Sponsor auf Instagram mit folgenden Worten: „Thank you Specialized for an amazing 7 years! It has been one crazy roller coaster with many smiles and laughter, from winning two Jr World Championships to being a consistent podium rider. Couldn’t have come this far without your drive and support. Much love to everyone that has helped me along my journey with Specilaized and here’s to riding bikes!“

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production